• Doppler und Echokardiografie

    Doppler-Sonografie der inneren Organe (als Ergänzung zur Sonographie)

    Doppler-Sonografie der Halsschlagadern

    Transkranielle Doppler-Sonografie (Ultraschalluntersuchung der Hirngefäße)

    Transkranielle Doppler-Sonografie mit Kontrastmittel

    Doppler-Sonografie der beinversorgenden Gefäße

    Konventionelle Herzultraschalluntersuchung

    Gewebedoppler-Quantifikation mit segmentaler Strain-, Strain-Rate- und Displacement-Analyse und Bestimmung des globalen Strains (Ultraschalluntersuchung des Herzmuskelgewebes zur Frühentdeckung von Funktionsstörungen)

    Transthorakaler Echokardiografie-Doppler (TTE-Doppler)  -Bestimmung der Koronarflussreserve mittels Adenosin  (Doppler-Ultraschalluntersuchung des Herzens)

    Fahrradergometrische Stress-Echokardiografie (Herzultraschalluntersuchung unter Belastung)

    Niedrigdosierter Dobutamin-Stress-Test zur Vitalitätsprüfung des Myokards

    Fahrradergometrische Stress-Echokardiografie mit linksventrikulärer Kontrastierung (Untersuchung der linken Herzkammer mit Kontrastmittel)

    Myokardperfusions-Echokardiografie (Beurteilung der Herzmuskeldurchblutung mittels Kontrast-Herzultraschalluntersuchung)