• Colon-Hydro-Therapie

     

    Der Darm – ein wichtiger Teil unseres Immunsystems:
    Die Schleimhaut des Verdauungstraktes ist ein wichtiger Teil des Immunsystems. Es besteht eine enge Verbindung zwischen dem Nervensystem und den Stoffwechselvorgängen im Darm. Viele Krankheiten wie Infektionen, Entzündungen, Rheuma, Akne, Schuppenflechte, zahlreiche Hauterkrankungen, hoher Blutdruck, Migräne, Allergien und weitere Beschwerden stehen häufig in Zusammenhang mit einem nicht ausgeglichenen Darmmilieu. Zum Beispiel Pilze vermehren sich besonders leicht in einem gestörten Darmmilieu.

    Die Colon-Hydro-Therapie ist ein bewährtes naturheilkundliches Verfahren zur Reinigung des Darmes. Sie wird oft als angenehm und wohltuend empfunden. Das geschlossene System sorgt für eine hygienische, geruchlose und saubere Behandlung. Ohne Verwendung von Medikamenten und Chemikalien wird der Darm auf schmerzlose, sanfte Art gesäubert. Während dieser Zeit führen eine Bauchmassage und eine tiefenwirksame Vibrationsmassage zu einer intensiven Lösung der Ablagerungen und zur Anregung der Darmmuskulatur. Vor der ersten Colon-Hydro-Therapie ist eine Arztvisite erforderlich.